Notruf: 112
     

    PKW im Straßengraben auf BAB 14

    Techn. Rettung > Verkehrsunfall
    Zugriffe 236
    ( Bitte melden Sie sich an, um den Einsatzort auf einer Karte zu sehen. )

    Einsatzort Details

    BAB 14 zwischen AS Grabow und AS Groß Warnow
    Datum 01.08.2021
    Alarmierungszeit 16:49 Uhr
    Einsatzende 18:04 Uhr
    Einsatzdauer 1 Std. 15 Min.
    Alarmierungsart Sirene/SMS
    Mannschaftsstärke 16
    eingesetzte Kräfte

    FF Premslin / Glövzin
    FF Karstädt
      Polizei
      Fahrzeugaufgebot   LF10/6  MTW  Polizei

      Einsatzbericht

      Alarmiert wurde ein verunfallter PKW auf der BAB 14 in Fahrtrichtung Wismar zwischen der AS Karstädt und der AS Groß Warnow. In Groß Warnow angekommen konnte kein PKW gefunden werden. Bei der Weiterfahrt wurde der PKW dann in Fahrtrichtung Magdeburg zwischen der AS Grabow und der AS Groß Warnow im Graben gesichtet. Vor Ort wurde der Brandschutz sichergestellt, das Fahrzeug sowie die Unfallstelle gesichert. In Absprache mit der Polizei wurde die BAB 14 zum säubern der Fahrbahn und zum Verladen des Unfallfahrzeuges kurzzeitig in Fahrtrichtung Magdeburg voll gesperrt. Glücklicherwise sind bei diesem Einsatz keine Personen zu Schaden gekommen.